Juni 2000

Traummann

lyrics & music by Jessica Kutzscher


Schließ deine Augen und träum dich fort
Wieder diese verschwommene Vision
Kann nicht die Wahrheit vom Traum unterscheiden
Das ist das Gefühl, das du behalten solltest

Leg deinen Kopf auf das Kissen
Lass deine Illusionen treiben
Du siehst ihn, dich in seinen Armen halten
Eiskalte Laken, aber du fühlst dich warm

Denn sie denkt wieder an ihren Traummann
Denn sie sehnt sich wieder nach ihrem Traummann ...

Plötzlich lässt du alles hinter dir
Du erkennst nicht, dass du Zeit verschwendest
Es scheint, als könnte dich niemand zurück auf die Erde bringen
Die imaginäre Liebe, die du nie gefunden hast

Leg deinen Kopf ...

Denn sie denkt wieder an ihren Traummann
Denn sie sehnt sich wieder nach ihrem Traummann
Denn sie träumt wieder von ihren Traummann ...