Wenn ich so einsam bin

lyrics & music by Jessica Kutzscher

Die Wände scheinen so dick zu sein

Sie halten mich fern von der Welt draußen

Wie jeden Sonntag bin ich betrübt

Du bist ahnungslos und verwirrt

Du weißt nicht, dass du schon wieder wehgetan hast


Und ich warte weiter auf Sonnenschein in meinem Leben

Die Dunkelheit sollte verschwinden – wie es die Liebe die ganze Zeit lang tut


Wenn ich so einsam bin, fantasiere ich

Wen ich nicht gerade träume, bin ich traurig

Wenn ich so einsam bin, weine ich immer

Obwohl ich gerade lächle, bin ich traurig


Der Regen fällt die ganze Zeit weiter auf mich nieder

Und alles, was du sagen könntest, würde es schlimmer machen

Ich sehe böse Schatten, die mich töten wollen

Vielleicht ist es besser, diese schwarze Welt zu verlassen


Wenn ich so einsam bin ...