OFFMADE - das ist Musik, die von eingängigen Melodien und straighten Rockgitarren beherrscht wird und eine Atmosphäre schafft, die den Zuhörer in ihren Bann zieht.

- Jessica Kutzscher (leadguitar, vocals, songwriting)
- Benjamin Richter (drums, vocals)
- Nico Hanschick (bass)
- Philipp Hoffmann (guitar)


Auf dem Weg nach ganz oben

Von der Musikschulband zum Radio-Ohrwurm

Ein junges Mädchen singt, spielt Gitarre, schreibt ihre eigenen Songs und braucht Musiker. So gründete Jessica ihre Band Offmade. Seitdem begeistern die 3 Jungs um die engagierte Frontfrau ihre Fans mit rockigen Live-Shows.

Im Februar 2005 nahmen Jessica (22, Gesang, Gitarre, Songwriting), Benny (20, Drums), Philipp (21, Gitarre) und Nico (17, Bass) ihr neues Album „Behind the obvious“ im House of Audio, eines der größten Tonstudios Deutschlands in Baden-Württemberg, auf. 3 Jahre zuvor produzierten sie dort ihre erste Single „Illusion man“, mit der sie von Radio FRITZ-Hörern zur „besten Gitarrenband des Jahres“ gewählt wurden und in den Antenne Bayern Charts auf Platz 8 landeten. Auch dem Label Timezone Records gefiel der Song und veröffentlichte ihn auf dem Sampler „Electric moments“.

Nun heizen sie mit 11 frischen Rocksongs mit eingängigen Melodien und coolen Gitarrenriffs ein. Die Songs handeln oft von Emotionen, Gedanken und inneren Konflikten – also Dinge, die nicht offensichtlich sind. Daher kommt der Albumtitel „Behind the obvious“ (Hinter dem Offensichtlichen). Der Song „Waiting for a kiss“ landete im Juni 2005 z.B. in den Radio Cottbus Charts sowie im Juli 2005 in den Antenne Bayern Charts auf Platz 1.

Mit dem neuen Album im Gepäck touren Offmade nun durch die Lande und rocken viele Clubs und Open Airs in ganz Deutschland.

Das "Besondere" an Offmade

- Es wird gesagt, an Offmade sei zweifellos das Besondere die   außergewöhnliche Konstellation mit einer Sängerin als Frontfrau und „Chefin“,   die neben Gitarre auch Klavier und Bass spielt, alle Songs (Texte und Musik für   alle Instrumente) schreibt und außerdem für ihre beachtlich guten Gitarrensoli   bekannt ist.
- Charakteristisch ist ebenso der krasse Kontrast zwischen Jessicas warmer, klarer
  Stimme und den aggressiven Gitarrensounds und Drumparts.
- Wir sind durch zahlreiche Gigs bereits für unsere rockigen Live-Shows bekannt,   mit denen wir das Publikum in den Bann unserer Musik ziehen.

Wir sind trotz unseres Alters schon sehr „erfahrene Künstler“, die im Sommer häufiger auf großen Bühnen als im Proberaum stehen! Somit haben wir uns schon einen zweifellos wachsenden Fankreis erspielt. Beim Wasserturmfest in Forst 2002 z.B. traten wir vor 1500 Leuten auf und hatten sehr großen Erfolg.

Bei uns wird jede Bühne und jedes Publikum gerockt!!

 


Dates

* Stand Juli 2005


Auszüge aus einem Zeitungsartikel der LR, 11.12.2002